Prämien und finanzielle vorteile - Behörden

un petit garçon prend un bain, il est entouré de mousse

SPAREN SIE JETZT DANK ERDGAS!

Sie möchten auf Erdgas umsteigen? Zögern Sie nicht: Der Standardanschluss ist kostenlos und Sie profitieren von einer Prämie in Höhe von 250 oder 400 €!

Ein höherer Wirkungsgrad für weniger Geld

  • Die Leistung eines erdgasbetriebenen Brennwertkessels beträgt 108%.
  • Ein erdgasbetriebener Brennwertkessel ist (beim Ankauf) im Schnitt preiswerter als ein mit einem anderen Energieträger betriebener Brennwertkessel.
  • Die Anschaffung eines Lagertanks ist überflüssig; die Erdgasverteilung erfolgt über unterirdische Leitungen.
  • Ein erdgasbetriebener Heizkessel muss nur alle drei Jahre gewartet werden.

841 € geschenkt

Der Standardanschluss ist zurzeit kostenlos! Profitieren Sie davon!

Mehr erfahren

  • Sie sind ein Haushaltsabnehmer und möchten Erdgas für den Haushalt nutzen (private Nutzungsbereiche in der Familie).
  • Die Distanz zwischen Ihrem Zähler und der Anschlussstelle an das Netz beträgt maximal 8 Meter, zuzüglich der eventuellen Fahrbahnunterquerung.
  • Sie müssen innerhalb von 12 Monaten nach der Ausführung des Anschlusses Erdgas verbrauchen (und folglich benutzen). Anderenfalls werden Ihnen die Preispositionen, die für Sie kostenlos waren (Abschlag), in Rechnung gestellt.
  • Die beantragte Anschlussleistung beträgt maximal 10 m³ (n) pro Stunde (diese reicht in den meisten Fällen für Haushaltszwecke aus).

NEUBAU: 250 €

Erhalten Sie eine Prämie für eine Erdgasanlage in einer neuen Privatwohnung!

Voraussetzungen

VSie können die Prämie von ORES ab dem Datum der Inbetriebnahme Ihres Gaszählers und spätestens innerhalb von sechs Monaten nach dieser Inbetriebnahme beantragen; dazu müssen Sie folgendes Formular ausfüllen und ORES mit einer Kopie Ihrer Rechnung zuschicken (darauf ist der Typ der installierten Heizung genau angegeben).

  • Sie beantragen Ihren Anschluss an das Erdgasverteilernetz (nach entsprechender Annahme des Angebots von ORES) zwischen dem 1. Januar 2017 und dem 31. Dezember 2017.
  • Ihre Wohnung muss sich auf dem Verlauf des Erdgasverteilernetzes befinden.
  • Sie installieren einen erdgasbetriebenen Hochleistungs-Brennwertkessel (HR Top).
  • VSie beantragen die Inbetriebnahme des Gaszählers innerhalb von 12 Monaten nach der Ausführung des Anschlusses (außer bei Verzug durch Verschulden von ORES).
  • Sie beantragen die Prämie spätestens innerhalb von sechs Monaten nach der Inbetriebnahme des Zählers; dazu müssen Sie folgendes Formular ausfüllen und ORES entweder per Post :
    ORES Kundendienst
    Postfach 10008
    5060 Sambreville
    oder e-mail, mit der Rechnung Ihres neuen, erdgasbetriebenen Heizsystems zuschicken.

Die Prämie gilt ausschließlich für den Einzelanschluss neu gebauter Wohnungen, die noch nicht über ein Heizsystem verfügen. Es wird nur eine einzige Prämie pro Zähler und pro Kunde gewährt.

UMRÜSTUNG: 400 €

Ersetzen Sie Ihre alte Heizungsanlage durch ein Erdgassystem und erhalten Sie eine Prämie in Höhe von 400 €!

Voraussetzungen

Sie können die Prämie von ORES ab dem Datum der Inbetriebnahme Ihres Gaszählers und spätestens innerhalb von sechs Monaten nach dieser Inbetriebnahme beantragen; dazu müssen Sie folgendes Formular ausfüllen und ORES mit einer Kopie Ihrer Rechnung zuschicken (darauf ist der Typ der installierten Heizung genau angegeben).

  1. Ihre Wohnung ist nicht an das Erdgasverteilernetz angeschlossen.
    • Sie beantragen Ihren Anschluss an das Erdgasverteilernetz (nach entsprechender Annahme des Angebots von ORES) zwischen dem 1. Januar 2017 und dem 31. Dezember 2017.
    • Ihre Wohnung muss sich auf dem Verlauf des Erdgasverteilernetzes befinden.
    • Sie ersetzen Ihre alte Heizungsanlage durch eine Erdgasheizung: Hochleistungs-Brennwertkessel (HR Top) oder Heizkessel (HR+), Konvektionsofen oder Hochleistungsofen (HR+).
    • Sie beantragen die Inbetriebnahme des Gaszählers innerhalb von 12 Monaten nach der Ausführung des Anschlusses (außer bei Verzug durch Verschulden von ORES).
    • Sie beantragen die Prämie spätestens innerhalb von sechs Monaten nach der Inbetriebnahme des Zählers; dazu müssen Sie folgendes Formular ausfüllen und ORES entweder per Post :
      ORES Kundendienst
      Postfach 10008
      5060 Sambreville
      oder e-mail , mit der Rechnung Ihres neuen, erdgasbetriebenen Heizsystems zuschicken.

    Es wird nur eine einzige Prämie pro Zähler und pro Kunde gewährt.

  2. Ihre Wohnung ist bereits an das Erdgasverteilernetz angeschlossen und Sie setzen Ihren Erdgaszähler zwischen dem 1. Januar 2017 und dem 31. Dezember 2017 in Betrieb.
    • Sie ersetzen Ihre alte Heizungsanlage durch eine Erdgasheizung: Hochleistungs-Brennwertkessel (HR Top) oder Heizkessel (HR+), Konvektionsofen oder Hochleistungsofen (HR+).
    • Sie beantragen die Inbetriebnahme des Gaszählers.
    • Sie beantragen die Prämie spätestens innerhalb von sechs Monaten nach der Inbetriebnahme des Zählers; dazu müssen Sie folgendes Formular ausfüllen und ORES entweder per Post :
      ORES Kundendienst
      Postfach 10008
      5060 Sambreville
      oder e-mail , mit der Rechnung Ihres neuen, erdgasbetriebenen Heizsystems zuschicken.

    Es wird nur eine einzige Prämie pro Zähler und pro Kunde gewährt.

    Falls Sie bereits Erdgas für die Küche benutzen und einen erdgasbetriebenen Brennwertkessel (HR Top) für die Heizung installieren, haben Sie ebenfalls Anrecht auf die Prämie von 400 Euro.

Weitere Prämien werden von der Wallonie gewährt.

ENTDECKEN SIE DIESE HIER!

Die Installation von Erdgas ist vorteilhaft und ermöglicht eine schnelle Investitionsrendite. Vergleichen Sie jetztdie Kosten der verschiedenen Brennstoffe!

tableau de comparaison coût des combustibles


Wissenswert: 1 Liter Heizöl ≈ 1 m³ Erdgas ≈ 2 kg Pellets ≈ 10 kWh


Es gibt kaum einen vielseitigeren und günstigeren Energieträger als Erdgas.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIE NUTZUNGSMÖGLICHKEITEN UND VORTEILE VON ERDGAS