Gemeinsame Nutzung von Energie innerhalb eines und desselben Gebäudes (kollektiver Eigenverbrauch)

Eine Energieerzeugung, die auf einem Gebäude verfügbar ist und deren Energie von seinen Bewohnern eigenverbraucht wird (beispielsweise: ein Mehrfamilienhaus).

Illu Autoconsommation Collective DE Copie

Wichtig:

  • Teilen Sie Ihre Energie: Erzeugen Sie Ihre Energie innerhalb Ihres Gebäudes und nutzen Sie diese gemeinsam mit Ihren Nachbarn.
  • Bestimmen Sie Ihren Strompreis: Bestimmen Sie selbst im Rahmen eines Vertrags mit den Teilnehmern den Preis, zu dem Sie Ihren Strom miteinander teilen.
  • Profitieren Sie vom Eigenverbrauch, wenn Strom erzeugt wird: Damit die gemeinsame Nutzung interessant ist, stellen Sie den Eigenverbrauch möglichst dann sicher, wenn Energie erzeugt wird.
  • Einige Voraussetzungen: Die Erzeugungsanlage muss sich in oder auf Ihrem Gebäude befinden. Ausschließlich die Bewohner des Gebäudes können von der Energieteilung profitieren und müssen dazu mit einem Smart Meter ausgerüstet sein.

Sie können sich an einen Vermittler wenden, der Ihnen dann bei der Erstellung Ihres Projekts einer „Energiegemeinschaft und der gemeinsamen Nutzung von Energie in ein und demselben Gebäude“ zur Seite steht. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Öffentlichen Dienstes der Wallonie (ÖDW).

Verwandte Themen

Sie haben Fragen über die gemeinsame Nutzung von Energie?