Das Ablesen des Zählerstands kurz gefasst - Betriebe & Unternehmen

"un collaborateur ORES en train de relever l'index du compteur électrique chez un client

Das Ablesen des Zählerstands kurz gefasst

Ein korrektes Ablesen Ihrer Zähler ist die Garantie dafür, genau das zu zahlen, was Sie verbrauchen und keinen Cent mehr !

Das Ablesen Ihres Strom- oder Erdgaszählers hängt von seinem Kaliber ab.

Tabelle 1: Art der Ablesung eines Stromzählers

Art der AblesungLeistungsbegrenzungenFrequenz der Ablesung
AMR ≥ 100 kVa ¼ h
Monatlich ≥ 56 kVa et < 100 kVa Monat
Jährlich < 56 kVa Jahr

Tabelle 2: Art der Ablesung eines Gaszählers

Art der AblesungLeistungsbegrenzungenFrequenz der Ablesung
AMR ≥ 1 M  Nm³/h 1 St.
Monatlich ≥ 160 Nm³/h  et < 1M Nm³/h Monat
Jährlich < 160 Nm³/ h Jahr

Das als « AMR » “ (Automated Meter Reading) bezeichnete Ablesen besteht in einem automatischen Fernablesen.


Wie erfolgt das jährliche Ablesen eines Einfach- oder Doppeltarif-Niederspannungszählers?

  • Ein Jahr auf zwei kommt ein Zählerableser in Ihrem Unternehmen vorbei, um den Zählerstand abzulesen.
  • In dem anderen Jahr schicken wir Ihnen ein Schreiben mit einer Aufforderung zur Mitteilung Ihres Zählerstands. Zögern Sie nicht, Ihren Zählerstand online einzugeben, ein einfacher und schneller Weg!

Falls ORES keinen Zugang zu Ihren Zählern hat und Sie uns Ihre Zählerstände nicht mitteilen, schätzen wir Ihren Verbrauch ein. Dieser geschätzte Verbrauch wird anschließend Ihrem Energieversorger mitgeteilt und könnte von Ihrem tatsächlichen Verbrauch abweichen. Daher ist es unabdinglich, dass Sie uns Ihre Zählerstände zeitig mitteilen.

Falls Sie es wünschen, können Sie ein Ablesen des Zählers auf Anfrage beantragen.


Geben Sie den Zählerstand Ihres Niederspannungszählers in wenigen Klicks ein!

Teilen Sie Ihren jährlichen Zählerstand mit

Sie benötigen Hilfe beim Ablesen Ihres Niederspannungszählers? Das ist einfach!

Wie lesen Sie Ihren Zählerstand ab?