CAB - DE

WIEDERINBETRIEBNAHME NACH ABSCHALTUNG MEINES BUDGETZÄHLERS

   

Mein Budgetzähler wurde abgeschaltet. Was muss ich tun?

Aufgrund einer Funktionsstörung wurde Ihr Budgetzähler möglicherweise abgeschaltet. Nehmen Sie Ihre wiederaufladbare Chipkarte und begeben Sie sich damit in eines der Empfangsbüros von ORES. An den anderen Aufladestellen wird Ihnen nicht geholfen werden können.

Sie müssen anschließend Folgendes tun, um Ihre Stromversorgung wiederherzustellen:

1. Meine Chipkarte wurde neu programmiert

1.

Führen Sie die neu programmierte Chipkarte in Ihren Zähler ein, um diesen neu zu starten. (Der Code 9 wird angezeigt).

2.

Ihr Zähler befindet sich nun im Modus Notkredit. Suchen Sie eine Aufladestelle auf, damit die Daten Ihrer Chipkarte ausgelesen werden können (Sie müssen Ihre Chipkarte nicht wiederaufladen) und die COVID-19-Beihilfe auf Ihre Chipkarte geladen wird.

2. Ich habe eine Chipkarte zur Fehlerbehebung erhalten

1.

Führen Sie die Chipkarte zur Fehlerbehebung in Ihren Zähler ein, um diesen neu zu starten. Ab dem 7. Juli, müssen Sie Ihre gewöhnliche Chipkarte in Ihren Zähler einführen. (Der Code 9 wird angezeigt.)

2.

Suchen Sie spätestens innerhalb 10 Tagen eine Aufladestelle auf, damit die Daten Ihrer gewöhnlichen Chipkarte ausgelesen werden können. (Sie müssen Ihre Karte nicht wiederaufladen.)

3.

Führen Sie Ihre Chipkarte in Ihren Zähler ein. Ihr Zähler befindet sich nun im Modus Notkredit. Suchen Sie erneut eine Aufladestelle auf, um die COVID-19-Beihilfe zu erhalten. (Laden Sie kein Geld auf Ihre Karte auf.)


     

Wo finde ich ein Empfangsbüro von ORES?

Arlon Av. Patton, 237 von Montag - Freitag von 08:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 15:30
Aye Rue André Feher, 15 von Montag - Donnerstag von 08:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 15:45
Freitag von 08:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 15:00
Eupen Vervierser Straße, 64-68 von Montag-Donnerstag von 08:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 16:15
Freitag von 08:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 15:30
Frameries Av. du Parc d'aventures scientifiques, 1 von Montag-Donnerstag von 08:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 16:00
Freitag von 08:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 15:00
Leuze-en-Hainaut Chemin d’Éole, 19 von Montag-Donnerstag von 07:45 bis 12:00 und von 12:45 bis 16:00
Freitag von 08:00 bis 12:00 und von 12:45 bis 15:15
Louvain-La-Neuve Av. Jean Monnet, 2 von Montag-Donnerstag von 08:00 bis 15:30
Freitag von 08:00 bis 14:30
Montignies-Sur-Sambre Ch. de Charleroi, 395 von Montag-Donnerstag von 08:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 15:45
Freitag von 08:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 15:00
Mouscron Rue du Gaz, 16 von Montag-Donnerstag von 07:45 bis 12:00 und von 12:45 bis 16:00
Freitag von 07:45 bis 12:00 und von 12:45 bis 15:15
Namur Av. Albert Ier, 19 von Montag-Donnerstag von 08:00 bis 12:30 und von 13:00 bis 16:00
Freitag von 08:00 bis 12:30 und von 13:00 bis 15:30
Perwez Chaussée de Wavre, 65 von Montag-Donnerstag von 09:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 16:00
Freitag von 09:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 14:30
Sankt Vith Steinerberg 3 (Gewerbegebiet Sankt Vith 2) Montag und Mittwoch von 08:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 16:15 
Freitag von 08:00 bis 12:00
Verviers Rue J. Koch, 6 von Montag-Donnerstag von 07:45 bis 12:00 und von 13:00 bis 16:00
Freitag von 07:45 bis 12:00 und von 13:00 bis 15:15

Falls Sie sich in eines unserer Empfangsbüros begeben müssen, meiden wir möglichst Körperkontakt dank folgender Maßnahmen:

  • Die Kunden warten draußen und betreten unsere Gebäude einzeln, um ihre Chipkarte zurückzusetzen. Die Eingangstüre unserer Gebäude bleibt offen.
  • Es muss ein Mindestabstand von anderthalb Metern zwischen zwei Personen eingehalten werden.
  • Die Kunden und unsere Mitarbeiter halten sich an die verpflichtenden Hygienemaßnahmen.
  • Es besteht Maskenpflicht.
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ)

    

Maßnahmen in Bezug auf die Energie, die Sie während des Zeitraums der Unterbrechungssperre verbraucht haben:

Zur Erinnerung: Die Energie, die Sie während des Zeitraums der Unterbrechungssperre verbraucht haben, muss bezahlt werden. Sie werden eine entsprechende Rechnung von Ihrem Energieversorger erhalten. Zur Erstellung dieser Rechnung wird Ihr Energieversorger von dem letzten bekannten Zählerstand und dem Zählerstand, der bei Ihrem Aufsuchen einer Aufladestelle generiert wurde, ausgehen. Falls Sie Ihre Chipkarte während der Dauer der Ausgangsbeschränkungen aufgeladen haben, wird dieser Betrag an Ihren Energieversorger weitergeleitet, um von Ihrer Rechnung für den Verbrauch während dieses Zeitraums abgezogen zu werden.


Was muss ich unternehmen, um von der COVID19 Beihilfe zu profitieren?

Um von der COVID‑19‑Beihilfe von 100 € für Strom und von 75 € für Erdgas zu profitieren, müssen Sie vor dem 30. Oktober eine Aufladestelle aufsuchen. Nachdem Sie dies getan haben, wird auf Ihrem Zähler der Betrag der Beihilfe als Guthaben angezeigt.

EINE AUFAUFLADESTELLE BEI MIR IN DER NÄHE FINDEN

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis angesichts dieser außergewöhnlichen Maßnahmen und sind unter 078/78.78.00 gerne für Sie da.

Die Mitarbeiter von ORES