FAQ Zähler und Anschluss

Zähler und Anschluss

  • Was müssen Sie unternehmen, damit Ihr Gaszähler geöffnet wird ?

    Ihr Anschluss an das Erdgasverteilernetz erfolgt durch Ihren Verteilernetzbetreiber (VNB), der anschließend auch Ihren Zähler öffnet.
    Dazu benötigt ORES die von Ihrem Installateur ausgefüllte Konformitätsbescheinigung.

    • Wenn die Installation von einem Cerga-zertifizierten Installateur vorgenommen wurde, wird dieser Ihnen diese Bescheinigung aushändigen.
    • Wenn die Installation von einem Installateur vorgenommen wurde, der nicht Cerga-zertifiziert ist, müssen Sie einen Prüfbericht bei einer anerkannten Prüfstelle beantragen.
  • Wie können Sie als Besitzer einer Eigentumswohnung einen Erdgasanschluss beantragen ?

    Am besten nehmen Sie Kontakt mit der Hausverwaltung oder dem Besitzer des Gebäudes auf. Gemeinsam mit diesen können Sie die geeignete Wahl treffen; :

    • einen Sammelanschluss für alle Wohnungen des Gebäudes ;
    • einen Einzelanschluss für Ihre Wohnung.
  • Wie wird Ihr Erdgasverbrauch berechnet ?

    Zur Messung Ihres Energieverbrauchs nutzen wir einen Zähler: Dieser misst das Gasvolumen (in m³), das Ihre Anlage durchläuft. So können wir aufgrund eines offiziellen Umrechnungsfaktors die verbrauchte Energiemenge in kWh berechnen.

  • Gibt es Budgetzähler für Erdgas?

    Ja, für Erdgas kann ein Budgetzähler angebracht werden. Dies ist kostenpflichtig, außer wenn Sie Anspruch auf eine soziale Schutzmaßnahme haben (geschützter Kunde)..