Der Plus Service - Privat und gewerbekunden

Der Plus Service

Ich mache mir das Leben leichter, indem ich ORES als einzigen Ansprechpartner für die Vorbereitung meines Anschlusses und das Anbringen meines Zählers wähle.

Bei einem Neuanschluss oder einer Änderung Ihres Zählers kümmert ORES sich um:

    • die Arbeiten auf dem öffentlichen Eigentum (Aufbruch der Straße, Netzausbau usw.),
    • das Anbringen Ihres Zählers.

Die Arbeiten auf Ihrem eigenen Grundstück oder in Ihrem Wohnhaus sind demnach normalerweise von Ihnen selbst auszuführen, beispielsweise der Graben und das Anbringen des Kastens. Im Berufsjargon spricht man von den Vorbereitungsarbeiten. Für deren Ausführung müssen des Öfteren Fachleute herangezogen werden.

Die Übernahme dieser Arbeiten zu beantragen ist ganz einfach:

  1. Geben Sie bei Ihrem Antrag für einen neuen Anschluss, oder Ihrem Antrag zur Änderung eines Anschlussesim Feld „Bemerkungen“ an, dass Sie sich für den Plus Service interessieren, oder teilen Sie dies bei dem Besuch unseres Kontaktmitarbeiters mit.
  2. Ihr ORES-Kontaktmitarbeiter überprüft im Rahmen des technischen Besuchs, ob der Plus Service möglich ist.
  3. Sie nehmen das Preisangebot an.
  4. ORES kümmert sich um die Ausführung der Arbeiten.

Ein Zeitgewinn und ORES-Qualität

Mit dem Plus Service stellen Sie mühelos sicher, dass die technischen Vorschriften und die Fristen eingehalten werden. Zudem gibt es keine bösen Überraschungen, da die Kosten dieser Arbeiten vorab in Ihrem Angebot aufgeführt werden..


In welchen Fällen sollten Sie den Plus Service wählen?

Der Plus Service kann in nachfolgenden Fällen sehr hilfreich sein:

  • Anlegen von Gräben zwischen dem Netz und Ihrem Wohnhaus auf privatem Eigentum
  • Anlegen eines Schachts von 1 m³ auf privatem Eigentum
  • Vorbereitung der Anbringungsstelle für den Außenkasten
  • Kauf und Anbringen eines Zählerschranks im Außenbereich
  • Kauf und Anbringen eines „S5S60“-Kastens
  • Kauf und Verlegen von Leerrohren auf privatem Eigentum
  • Kauf und Anbringen eines „EXVB“-Anschlusskabels an Ihrer Häuserfassade (oft auf einer Höhe von mehr als 5 Metern)
  • Zugangsbohrung zum bestehenden Gebäude
  • Wiederinstandsetzung der Beläge wie Klinkersteine, 30/30-Betonbodenplatten, Beton und Bitumen.

Der Plus Service ist für sämtliche Erdarbeiten möglich, wenn der Belag aus Bitumen, Beton, 30/30-Bodenplatten, Klinkersteinen, Schotter besteht oder sich auf unbefestigtem Boden befindet.

Wenn die Ortsbeschaffenheit den Einsatz unserer Maschinen oder ein Hindernis (unterirdische Zisterne, Bau auf der Erdoberfläche, Belag außerhalb unseres Fachgebiets, …) die Erdarbeiten nicht erlauben, ist der Plus Service nicht möglich. Bei den hier aufgeführten Bedingungen handelt es sich nicht um eine vollständige Auflistung. Ihr Kontaktmitarbeiter wird bei seinem technischen Besuch festlegen, ob der Plus Service möglich ist.


In welchen Gemeinden ist der Plus Service möglich?

Der Plus Service steht in sämtlichen von ORES bedienten Regionen zur Verfügung.


Muss ich dennoch Aufgaben selbst erledigen, wenn ich mich für den Service Plus entscheide?

Ja, bestimmte Aufgaben obliegen Ihnen weiterhin. Es handelt es sich dabei um Folgendes:

  • den Platz für die Durchfahrt der Maschinen freiräumen, sämtliche möglichen Hindernisse entfernen usw.
  • die Fertigungsarbeiten (Putzarbeiten, Anstrich usw.)
  • die verwaltungstechnischen Schritte (Abschließen eines Liefervertrags mit einem Energieversorger, Abnahme Ihrer Anlage durch eine anerkannte Prüfstelle usw.)

Für die Arbeiten an der Elektroinstallation, die sich hinter dem Zähler befindet, bleiben Sie weiterhin verantwortlich.


Wie viel kostet das?

Erdarbeiten auf privatem EigentumGrundpreis (ohne MwSt.)
Graben + 1 Leerrohr 57 €/m
Graben + 2 Leerrohre 82 €/m
Graben + 3 Leerrohre 107 €/m
Graben + 4 Leerrohre 132 €/m
Graben + 5 Leerrohre 157 €/m
Außenschacht 153 €
Vorbereitung der Anbringungsstelle für den Außenschrank (1m³-Schacht)               153 €
Durchdringung in das bestehende Gebäude (Kernbohrung) 162 €
Im Falle eines befestigten Untergrunds:
Aufbruch und Wiederinstandsetzung (Beton, Bitumen, Asphalt usw.) 187 €/m²
Abriss und Wiederinstandsetzung (30 30 Bodenplatten, Pflaster-, Klinkersteine usw.)

StromGrundpreis (ohne MwSt.)
Innenbereich
25S60-Kasten + Trennschalter 99 €
Lieferung und Anbringung eines Anschlussblocks 74 €
Außenbereich
Verlegen eines Leerrohrs in einem offenen Graben 25 €/m
Lieferung und Anbringen eines Zähler- und Anschlussschranks im Außenbereich (Abstand > 25 m) 942 €
Lieferung und Anbringen eines Schranks im Außenbereich für zwei 25S60-Kästen 1.203 €
Freileitung
Lieferung und Verlegen des Anschlusskabels an der Häuserfassade (Hausanschlusskabel) 30 €/m
Entfernen und Neubefestigen des Anschlusskabels an der Häuserfassade (Hausanschlusskabel) 80 €