Ihr neuer Anschluss in 7 Schritten

Sie
ORES

Schritt 1

Sie füllen das Formular aus.

Schritt 2

ORES schickt Ihnen ein Preisangebot für den Anschluss.

Schritt 3

Sie stimmen diesem Preisangebot zu und bezahlen den vorgeschlagenen Betrag.

Schritt 4

ORES plant gemeinsam mit Ihnen das Datum, an dem der Anschluss vorgenommen wird.

Schritt 5

Sie führen die Vorbereitungsarbeiten aus.

Schritt 6

ORES nimmt den Anschluss vor und bringt den Zähler an.

INBETRIEBNAHMEN

Sie beantragen die Inbetriebnahme des Zählers, sobald Sie einen Vertrag mit einem Energieversorger abgeschlossen haben und Ihre Anlage von einer anerkannten Prüfstelle kontrolliert wurde. Sie verfügen bereits über einen Liefervertrag und einen Prüfbericht bei der Anbringung des Zählers, dann wird ORES diesen nach dem Anschluss sofort in Betrieb nehmen.

Bei Eingang Ihres Antrags wird Ihnen ein persönlicher Kundenberater von ORES zugewiesen, der Sie bei diesen Schritten begleitet.

Sie möchten mehr darüber erfahren ? Lesen Sie unsere Broschüren ! 
Lesen Sie unsere Broschüre
Strom
  Lesen Sie unsere Broschüre
Gas

 

Bei den Vorbereitungsarbeiten handelt es sich um die Arbeiten, die Sie im Vorfeld ausführen müssen, damit ORES den Anschluss vornehmen kann. Sie finden eine Beschreibung dieser Arbeiten in den technischen und verwaltungstechnischen Vorschriften als Anlage zum Angebot.

Zum Beispiel :

  • das Ausheben eines Grabens auf Ihrem Grundstück, damit ORES das Anschlusskabel oder die Gasleitung darin verlegen kann ;
  • der Kauf und das Anbringen eines Zählerschranks des Typs 25S60, in dem ORES den Stromzähler anbringen kann.

Für jeden Anschluss von mehr als 4 Zählern ist die vorherige Stellungnahme kostenfrei !

Um eine vorherige Stellungnahme im Rahmen eines Anschlusses von mehr als 4 Zählern zu beantragen und eine maßgeschneiderte technische Beratung zu erhalten, füllen Sie das Formular aus.

Wir werden Ihr Projekt analysieren, um Sie über nachfolgende Punkte zu informieren :

  • die Bereitstellung eines Raums für die Zählanlagen ;
  • die Notwendigkeit, einen oder mehrere Räume für die Trafostationen vorzusehen ;
  • die technischen Vorschriften und die Ihrerseits zu treffenden Maßnahmen ;
  • spezifische Empfehlungen.

Falls wir zusätzliche Informationen benötigen, werden wir Kontakt mit Ihnen aufnehmen, um Ihrer Anfrage bestens zu entsprechen.


Mehr erfahren über einen Sammelanschluss ? Lesen Sie unsere Broschüren ! 

Lesen Sie unsere Broschüre 
Storm
 Lesen Sie unsere Broschüre
Gas

Hier finden Sie unsere Tarife, unsere allgemeinen Bedingungen und unsere technische Regelung.