FUNKTIONALITÄT UND INSTALLATION EINES SMART METERS MIT VORAUSZAHLUNGSFUNKTION - privat-und-gewerbekunden

FUNKTIONALITÄT UND INSTALLATION EINES SMART METERS MIT VORAUSZAHLUNGSFUNKTION

Wir lade ich meinen Smart Meter mit Vorauszahlungsfunktion wieder auf?

SO VERWALTE ICH MEINE ZAHLUNGEN

Bei welchen Kunden wird ein Smart Meter mit Vorauszahlungsfunktion installiert?

Seit Ende 2020 wurde mit der Installation von Smart Metern mit Vorauszahlungsfunktion in den Gemeinden des Sektors ORES Namur begonnen. Diese Installationen sind für alle Personen verpflichtend und kostenlos, die bereits mit einem Budgetzähler ausgestattet sind und nun mit einem neuen Zähler mit einer Vorauszahlungsmöglichkeit auf Anfrage des Energielieferanten ausgestattet werden müssen. Vom Kunden zusätzlich angeforderte Leistungen werden diesem allerdings direkt in Rechnung gestellt.

Mitte 2021 werden diese Installationen allgemein im gesamten von ORES abgedeckten Gebiet durchgeführt.


Welche neuen Funktionen hat ein Smart Meter mit Vorauszahlungsfunktion?

VIDEO-DEMO: Smart Meter

Der Smart Meter mit Vorauszahlungsfunktion bietet Ihnen weitere neue Funktionen:

  • Zugang zu einem Verwaltungsbereich für Vorauszahlungen an allen Wochentagen rund um die Uhr über das Internet unter recharger.ores.be
    Hier können Sie Ihren Zähler aufladen, eine (sofort aktualisierte) Fernabfrage Ihres Zählersaldos vornehmen und E-Mail- und/oder SMS-Nachrichten erhalten, die Sie beispielsweise darauf aufmerksam machen, dass Ihr Zählersaldo niedrig ist oder der Notfallkredit aktiviert wurde. Falls Sie über keinen Internet-Zugang verfügen, können Sie die Mitteilungen auch telefonisch bei ORES anfordern.
  • Informationen über den Status Ihres Zählers und Ihr verfügbares Guthaben können Sie (an allen Wochentagen rund um die Uhr) telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer 0800/92.424 abfragen.
  • Zugang zum verfügbaren Guthaben direkt über Ihren Zähler. Beachten Sie bitte, dass Ihr Saldo täglich am Morgen, die Anzeige der entsprechenden Informationen im Zählerdisplay aber erst später aktualisiert wird. Zu Ihrer Orientierung: Der im Zählerdisplay angezeigte Code 94.32.2 1 gibt das Datum und die Uhrzeit der letzten Aktualisierung Ihrer Informationen an.

Die bisherigen Offline-Aufladestellen (teilnehmende Geschäfte, ORES-Büros oder bestimmte ÖSHZ) bleiben weiterhin bestehen. Sie benötigen dort die 13 letzten Ziffern des EAN-Codes der Energieform, für die Sie eine Vorauszahlung leisten möchten.


Die Vorauszahlungsfunktion Ihres Smart Meters wurde aktiviert. Was sind die folgenden Schritte?

Installation des Zählers oder Aktivierung der Vorauszahlungsfunktion

  • Freischaltung eines Anfangskredits in Höhe von 20,00 Euro oder, sofern erforderlich, Aufstockung Ihres aktuellen Saldos auf 20,00 Euro.
  • Ist der Kredit aufgebraucht, wird Ihre Energieversorgung (Strom) gesperrt. Laden Sie daher rechtzeitig Ihr Zählersaldo wieder auf.

Aktivierung der Kommunikationsfunktion und Ihres Online-Verwaltungsbereichs für Vorauszahlungen

Sobald die Kommunikationsfunktion aktiviert wurde, übermitteln wir Ihnen per E-Mail oder auf dem Postweg die Zugangscodes für Ihren Verwaltungsbereich für Vorauszahlungen. Diese Zugangscodes bestehen aus einem Benutzernamen und einem Passwort. Nach dem Erhalt dieser Codes können Sie Ihren Stromzähler ferngesteuert wiederaufladen.

Sie zahlen Ihren Energieverbrauch unkompliziert im Voraus und erhalten einen Zahlungsbeleg

Sobald Sie mit Ihrem Verwaltungsbereich für Vorauszahlungen verbunden sind, haben Sie die Möglichkeit der Auswahl Ihrer bevorzugten Kommunikationsformen für den Erhalt von E-Mail- und/oder SMS-Mitteilungen. Falls Sie über keinen Internet-Zugang verfügen, können Sie die Mitteilungen auch telefonisch bei ORES anfordern.


So erkennen Sie, dass die Vorauszahlungsfunktion aktiviert ist

  • Stromzähler: Nach der Aktivierung der Vorauszahlungsfunktion wird ein Pfeil über dem Euro-Symbol (€) angezeigt.

Was geschieht, wenn die Vorauszahlungsfunktion deaktiviert ist? 

  1. Nach Erhalt des Antrags Ihres Energielieferanten planen wir die Deaktivierung der Vorauszahlungsfunktion Ihres Zählers. Diese erfolgt normalerweise ferngesteuert. ;
  2. Nach einer Deaktivierung der Vorauszahlungsfunktion wird ein eventuell noch verfügbares Guthaben Ihres Zählers von der nächsten Rechnung Ihres Energielieferanten abgezogen.
  3. Sie werden per E-Mail oder SMS über die Deaktivierung der Vorauszahlungsfunktion informiert.

Was geschieht mit meinen personenbezogenen Daten?

ORES verarbeitet die Daten und Informationen in Verbindung mit dem Schutz der Privatsphäre gemäß der Datenschutz-Grundverordnung sowie den gesetzlichen Bestimmungen des Dekrets vom 12. April 2001 über die Organisation des regionalen Elektrizitätsmarktes. Nähere Informationen finden Sie hier.