So lesen Sie Ihren Zählerstand ab - Privat & Gewerbekunden

Wie lesen Sie Ihren Zählerstand ab?

Um Ihren Zählerstand abzulesen, prüfen Sie die zwei nachfolgenden Informationen auf der Ablesekarte und notieren Sie diese auf der Karte:

  • Für einen Traditionelle Budgetzähler :
    • die Zählernummer : die 4 letzten Zahlen müssen überprüft werden ;
    • den Zählerstand: nur die Zahlen vor dem Komma müssen angegeben werden.
  • Für einen Budgetzähler – Strom :
    • die Zählernummern : Prüfen Sie die letzten Ziffern ;
    • Lesen Sie die elektronischen UND mechanischen Zählerstände ab! Für den elektronischen Einfachtarifzähler drücken Sie viermal die blaue Taste auf der Vorderseite Ihres Zählers, um Ihren Gesamtzählerstand anzuzeigen!
      Die Ablesung des mechanischen Zählers erfolgt wie bei einem herkömmlichen Zähler.
    • Bei der Ablesung eines Doppeltarifzählers drücken Sie sechsmal die blaue Taste, um den Gesamtzählerstand anzuzeigen, siebenmal für den Zählerstand der Hochtarifzeiten und neunmal für den Zählerstand der Niedertarifzeiten.
  • Für einen Budgetzähler – Gas :
    • die Zählernummer : Prüfen Sie die letzten Ziffern ;
    • Lesen Sie die elektronischen UND mechanischen Zählerstände ab! Für den elektronischen Zählerstand drücken Sie sechsmal die Taste mit dem grauen Pfeil auf Ihrem Zähler! Die Ablesung des mechanischen Zählers erfolgt wie bei einem herkömmlichen Zähler.

Weitere Informationen zum Ablesen des Zählerstands Ihres Strom- oder Gaszählers finden Sie in unserem Tutorial.

Zu Ihrer
Verbrauchsübersicht